Calligraphy Cut - feines Haar, voll wie nie zuvor

Der Begriff Calligraphy Cut ist seit einiger Zeit in aller Munde bei Friseuren und frisuraffinen Menschen. Worum es sich dabei handelt und was die neue Technik kann, lesen Sie hier. Das Beste dabei, im Haarwerk ist der Calligraph bereits im Einsatz und KundInnen wie StylistInnen sind begeistert von den Ergebnissen.

Calligraphy Cut – sensationell

Calligraphy – Früher die Kunst des Schönschreibens, jetzt die Kunst des Schönschneidens.

Der Calligraph schneidet das Haar durch seine leicht gekippte Klinge schräg an. Dadurch erhöht sich die Grundfläche der Schnittkante und das Haar bekommt mehr Fülle, wird elastischer und flexibler. Diese Flexibilität sorgt zudem für einen ganz natürlichen Fall der Haare, erklärt Evi Bairhuber. Grundsätzlich ist der Calligraphy Cut aber für alle Haartypen geeignet.

 

So fällt auch von Natur aus fülliges Haar durch den besonderen Haarschnitt einfach weicher. Die vergrößerte Oberfläche der Haarspitze kann außerdem mehr Pflege aufnehmen. Es ist wie bei einer Blume wo die Floristen den Stiel für eine bessere Wasseraufnahme ebenfalls schräg anschneiden. Die glatte Schnittoberfläche gibt zudem Spliss weniger Chance.

 

Was ist anders bei Calligraphy Cut?

Das Haar fällt nicht mehr schwer und platt herunter sondern hat Schwung. Beim Calligraphen handelt es sich um ein Schneidegerät, in dem die Klinge so eingebaut ist, dass sie auf die Haarspitze einen 21° Winkel draufschneidet.

 

Dadurch wird das empfindliche Haar sehr schonend abgeschnitten. Die Klinge kann man natürlich jederzeit austauschen und so hat man immer eine erstklassige Schärfe. Bei einer Schere wird das Haar eher Zerquetscht und beim Messer ausgefranst. Die Bilder unten zeigen den Unterschied zwischen herkömmlichen Schnittmethoden und dem Calligraphy Cut

Neue Möglichkeiten mit dem Calligraphy Cut

Unsere geschulten MitarbeiterInnen beherrschen die Technik und können mit dem Gerät sämtliche Frisurenwünsche erfüllen. Ob Kurzhaarschnitt, Bob, Longbob stufig, fransig, lockig je nach gegebenheit der Haare ist vieles möglich.

 

  • Struppiges, widerspenstiges, schwer zähmbares Haar wird weicher und geschmeidiger und lässt sich dadurch leichter frisieren.
  • Stumpfes, farbloses Haar erhält mehr Glanz.
  • Feines Haar bekommt mehr Fülle.
  • Lockiges Haar kann man je nach Kundenwunsch so schneiden, das es entweder lockiger oder andersrum beruhigter wird.

 

Kann jeder Friseur mit Calligraphy arbeiten?

Es handelt sich dabei um Feinarbeit und ist nur was für echte Profis. Haarwerk Bairhuber erhielt als erster und bisher einziger Salon im Bezirk Kirchdorf die Zertifizierung und damit die Lizenz für den Calligraphy Cut.

 

Bereits vor einigen Monaten absolvierten die ersten Stylisten eine mehrtägige Ausbildung. Mittlerweile mit 11 geschulten TopstylistInnen sind wir das größte Calligraphisten Team in Österreich.

Haarwerk Bairhuber Calligraphy Cut Team

Das Haarwerk Bairhuber Calligraphie-Team

Links & mehr Info zu Calligraphy Cut

Der Calligraphy Cut im Einsatz – hier bei der Schulung im Haarwerk:

>> Zur Webseite des Entwicklers

>> Visualisierung der Schnittoberfläche_Auszug aus Studie (PDF, 2,15 MB)

Calligraph für Calligraphy Cut

Hier ein paar Kundenmeinungen zum Calligraphy Cut:

 

Obwohl ich in Wien lebe, komme ich einmal im Monat nach Kirchdorf, um mir von Nicki im Haarwerk die Haare schneiden zu lassen. Individuelle Beratung. Flotter Teamgeist. Wohlfühlambiente. Einfach toll. Seitdem mir Nicki jetzt die Haare mit dem Calligrophy Cut schneidet sitzt der Schnitt noch flotter. Frisch. Leicht. Und doch mehr Volumen. Die viffe Calligrophy Methode hat das Haarwerk ins neue Zeitalter gebracht. Es ist wie Haarwerk 2.0. “I like👍”

 

Hallo Herr Baierhuber, nach eingehender Beobachtung kann ich nunmehr feststellen, dass meine Haare mit dem neuen Schnitt sehr wohl schöner fallen und mehr Volumen haben als vorher. Oder aber, Sie haben sich einfach mehr Mühe gegeben 😜.

 

Nein, Scherz beiseite. Es ist zwar nicht leicht für mich als Laie, das zu erkennen, aber ich bilde mir schon ein, dass ich ohne Aufwand eine passable Frisur zusammen bringe. Und das liegt wohl ausschließlich am guten Schnitt, denn an meiner Geschicklichkeit kann es keinesfalls liegen

Wolfgang Bairhuber über den Calligraphy Cut

 

In 24 Jahren als Friseur Unternehmer wurde uns immer wieder neuartiges beziehungsweise sensationelles angepriesen. Bis auf wenige Ausnahmen sehr viele Enttäuschungen.

 

So dachte ich zunächst negativ als mir Joe Weissbacher von Chaos hairconcept vor sechs Monaten am Schaefer und Partnerkongress in Herzogenaurach Deutschland 🇩🇪 den Calligraphy Cut von Frank Brormann präsentierte.

 

Ich war aber neugierig. Ich wollte was neues für unseren Salon und so wurden im Juni die ersten Mitarbeiter eingeschult.

 

Wir sind jetzt mittlerweile elf begeisterte Calligraphisten im Salon, haben Spaß dabei und viele glückliche Kunden die durch die Technik ein neues Haargefühl bekamen.

Vereinbaren sie am besten gleich einen Termin  im HAARWERK Bairhuber!

Testen Sie Calligraphy Cut und erleben Sie die Sensation selbst.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit gültiger Telefonnummer bearbeiten können. Auch ein unverbindliches Gespräch bedarf einer guten Vorbereitung unsererseits, weswegen wir gerne vorher mit Ihnen sprechen würden. Vielen Dank!

Terminanfrage zum unverbindlichen Gespräch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen